Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag

UP

Rehjagern

EUR 35,--

Gams

EUR 65,--

Fuchsjagern

EUR 39,--

Berghirsche

EUR 49,--

Datenschutzerklärung


Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen!. Wir sind stets um die Verbesserung der Attraktivität der Webseite bemüht und versuchen sie, für Sie zu optimieren. Ihre Sicherheit steht dabei für uns an erster Stelle. Im Rahmen der Nutzung unseres Webangebotes vertrauen Sie uns Ihre persönlichen Daten an. Wir wissen das zu schätzen und gehen deshalb wir mit Ihren Daten besonders sorgfältig um.

Nachstehend informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich verweisen, etwa Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und angepasst.

 

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): 

Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag
Jagdwirtschafts-, Förderungs- und Betriebs-GmbH
Wickenburggasse 3
1080 Wien
ÖSTERREICH

 

2. Kontaktmöglichkeit des Datenschutzbeauftragten

Unser Datenschutzbeauftragter ist erreichbar unter der Email-Adresse: verlag@jagd.at oder unter unserer Postadresse mit dem Kennwort "der Datenschutzbeauftragte". Betreffend Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie gegenüber uns folgende Rechte: 

Allgemeine Rechte
Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit. Falls eine Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese uns gegenüber für die Zukunft zu widerrufen. 

Rechte bei der Datenverarbeitung nach dem berechtigten Interesse
Sie haben gem. Art. 21 Abs.1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs.1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Artikel 6 Abs.1 f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. 

Rechte bei Direktwerbung
Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten hinsichtlich einer derartigen Werbung einzulegen. Im Falle Ihres Widerspruchs gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten 

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer dafür zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. 

 

3. Erhebung von personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website bloß informationshalber besuchen, sich also nicht als Stammkunde registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur jene personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir lediglich Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Es sind dies:

IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, die Seite auf unserer Homepage, den Zugriffsstatus, die jeweils übertragene Datenmenge, die Website, von der die Anforderung kommt, den Browser, das Betriebssystem und dessen Oberfläche, die Sprache und Version der Browsersoftware. Anhand dieser Daten können wir den Nutzer nicht identifizieren. Wir können die Informationen lediglich in anonymisierter Form statistisch auswerten. 

 

4. Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, so sind diese als optional angemerkt. Solche Angaben dienen uns zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt auf freiwilliger Basis und nur mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich dabei um Angaben wie E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer handelt, willigen Sie damit ein, dass wir Sie im Falle der Notwendigkeit auch über diese Ansprechmöglichkeit kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. Diese Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit widerrufen. 
Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, falls nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, z.B. nach einer Auftragsbearbeitung. 

 

5. Newsletter

Allgemeine Informationen 
Mit Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO können Sie sich für unseren Newsletter anmelden, mit dem wir Sie über unsere aktuellen Angebote informieren. Die Anmeldung dazu erfolgt bei der Eintragung als Stammkunde mit ausdrücklicher Zustimmung und einem an die jeweiligen technologischen Möglichkeiten angepassten Schutz gegen Missbrauch. Außerdem speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und den Zeitpunkt der Anmeldung. Zweck dabei ist, Ihre Anmeldung nachweisen und einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. 
Selbstverständlich können Sie sich jederzeit vom Newsletter abmelden und die von Ihnen erteilte Einwilligung widerrufen. 

Newsletter – Auswertung des Nutzerverhaltens
Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bzw. unser Auftragsbearbeiter beim Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. Sie können dieser Auswertung jederzeit widersprechen. 

 

6. Registrierung

Wenn Sie sich bei uns als Stammkunde registrieren, erheben und speichern wir folgende Daten von Ihnen: Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail, Passwort, Straße, Adresse, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer. – Nachdem Sie sich registriert haben, erhalten Sie einen persönlichen, passwortgeschützten Zugang und können die von Ihnen angegebenen Daten einsehen und verwalten.

 

7. Bestellungen über unsere Webseite

Wenn Sie auf unserer Webseite eine Bestellung machen, erheben wir einige zum Vertragsschluss notwendige Daten. Diese Daten werden für die Dauer des Vertrages und entsprechend gesetzlicher Verpflichtungen gespeichert. Zur Abwicklung der Zahlung nutzen wir verschiedene Zahlungsdienstleister, die jeweils kenntlich gemacht sind und Ihre Eingaben direkt entgegennehmen und somit Empfänger Ihrer im Zusammenhang mit dem Bezahlvorgang erhobenen personenbezogenen Daten sind. Rechtsgrundlage für die Einschaltung von Zahlungsdienstleistern ist die Vertragsabwicklung nach Art. 6 Abs. 1 b DSGVO. Die Speicherung zum Zweck der Zahlung erfolgt für die Dauer der Zahlungsabwicklung. 

 

8. Einsatz von Cookies

Wenn Sie unsere Website nutzen, werden Cookies auf Ihren Rechner gespeichert. Es sind dies kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen lediglich dazu, das Angebot der Webseite nutzerfreundlicher zu machen. Wir setzen Cookies auch ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie bei uns registriert sind. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen. 

 

9. Datenübermittlung

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, außer, wir wären gesetzlich dazu verpflichtet, oder wenn die Weitergabe der Daten zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist, oder Sie haben zuvor ausdrücklich in die Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt. 
Externe Dienstleister und Partnerunternehmen wie etwa Bezahlsystem-Anbieter oder eventuell mit der Lieferung beauftragte Unternehmen erhalten Ihre Daten nur, soweit dies zur Abwicklung der Bestellung erforderlich ist. In solchen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf jenen Umfang, der unbedingt erforderlich ist. Soweit unsere Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, stellen wir im Rahmen der Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO sicher, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze in gleicher Weise einhalten. 

 

10. Sicherheit der Daten

Wir haben in unserem Betrieb umfangreiche technische Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, vor Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Auch werden unsere Sicherheitsverfahren regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. 

 

11. Fragen

Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail: verlag@jagd.at. 
Oder rufen Sie uns an: Tel. +43(0)1/405 16 36-39

Jagdwirtschafts-, Förderungs- und Betriebs-GmbH,
Stand Mai 2018 

 

© 2018 Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag
PresseAGBsDatenschutzImpressumÜber uns