Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag

UP

#erzählung


Birschgänge

Bruno Hespeler

Bruno Hespeler muss man nicht vorstellen. Nicht als Jagdpraktiker, nicht als Fachschriftsteller, nicht als Schriftsteller. Er ist längst zur eigenständigen Marke geworden. Die „Birschgänge“ führen durch sein erfülltes, intensives Jägerleben. Ein Leben, in dem fast jeder Tag ein Jagdtag war. Die „Birschgänge“ zu lesen bedeutet, ihn auf seinen Reviergängen zu begleiten, seine Stimmungen aufzunehmen, seine Spannung zu fühlen, mit ihm zu schmunzeln oder auch melancholischen Gedanken nachzuhängen. Man darf mit ihm erleben. Man ist aber auch angehalten, anhand seiner Erfahrungen Traditionen und althergebrachte Meinungen zu hinterfragen und sich mit seiner fundierten Kritik auseinanderzusetzen.
Das Buch erzählt Erlebtes zu jeder Woche des Kalenderjahres, zu jedem Monat des Jagdjahres; von der Schnepfenjagd über die Hahnenjagd, vom Rehwild über die Hirschbrunft bis zum Fuchspassen ...
240 Seiten, 21 Farbfotos.

Preis: Euro 29,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Beruf: Jäger

Willi Neuhauser

Aufzeichnungen über 40 Jahre Berufsjägerleben aus einem Tiroler Bergrevier. Originalfotos aus 5 Jahrzehnten. Ein Zeitdokument! Geschenkband!
152 Seiten, über 50 Originalfotos.

Preis: Euro 45,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Jagern in Brandenberg

Willi Neuhauser

Wie in seinem ersten Buch „Beruf: Jäger“ erzählt Wildmeister Neuhauser in lebendiger, bildhafter Sprache von der Jagd auf Hirsch, Gams, Reh und Birkhahn. Weit über das rein Jagdliche hinaus erzählt er aber auch von der Geschichte des Tales, vom einstigen Leben in der Abgeschiedenheit des Bergbauernhofes und von den vielen Originalen, die in früherer Zeit das Tal bevölkert haben. Gewürzt sind die ausdrucksstarken Erzählungen mit einer gehörigen Portion Humor.
144 Seiten, illustriert mit Originalfotos und Gemälden von Prof. Ludwig Neuhauser. Exklusiv in Leinen.

Preis: Euro 29,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Ein Leben für die Bergjagd

Bert Trattnig

Aufzeichnungen aus den Hohen Tauern. Der unvergessene Bert Trattnig zieht Bilanz über ein der Jagd, dem Wild und dem Forst gewidmetes Leben. Ein Zeitdokument. Geschenkband!
168 Seiten, 45 Originalfotos.

Preis: Euro 45,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Rauhe Reviere

Bert Trattnig

Ein eindrucksvoller Erzählband!
256 Seiten.

Preis: Euro 25,30
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Weiße Stunden und pechige Krucken

Gottfried Schmidt

Bergjagd in Tirol. In die Erzählung eingeflochten finden sich reizvolle Abschnitte über den Platz der Jagd in der Volkskunst, ihre Nähe zum Aberglauben u. a. m.
178 Seiten. Illustriert durch Werke von Josef Prem.

Preis: Euro 27,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Steile Wechsel auf felsigem Grund

Gottfried Schmidt

Bergjagd auf den Gams, den Hirsch, den Birkhahn, den Fuchs am Ufer des Achensees.
176 Seiten, 16 Farbbildseiten. Exklusiv in Leinen.

Preis: Euro 29,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Auf der Fährte des Bergwildes

Ernst Rudigier

Schon zwei erfolgreiche Bücher hat Ernst Rudigier der faszinierenden und anstrengenden Jagd im Hochgebirge gewidmet. Auch in seinem dritten Buch geht es um Gamsbrunft, winterliche Steinbockjagd, den Spielhahn, Berghirsche, das Auerwild, Murmeltiere u.v.a.m.
278 Seiten, 60 Farbabbildungen.

Preis: Euro 26,90
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


"Die Heuraffler" und "Im Gamsgebirg"

Ludwig Benedikt Frhr. von Cramer-Klett

Dank dieses Doppelbandes sind die legendären "Heuraffler" wieder lieferbar. - Außerdem: Weitere Bergjagdgeschichten.
560 Seiten, historische Fotos und Illustrationen.

Preis: Euro 20,60
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Des Waldhorns Widerhall

Ludwig Benedikt Frhr. von Cramer-Klett

Fesselnde jagdliche Erlebnisse, vor allem mit Rotwild und Gams. - Das Cramer-Klett-Buch hat zwar schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel, ist aber auch heute noch mehr als lesenswert!
448 Seiten, illustriert von B. Hanrath.

Preis: Euro 20,60
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Die schwarze Feder oder eines Jägers Weg

Andreas Frhr. von Nolcken

Eine Jagdnovelle der besonderen Art. Exklusiv in Leinen.
116 Seiten.

Preis: Euro 17,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Jagd im Glanz und Widerschein

Andreas Frhr. von Nolcken

Ein Jäger und seine Gewehre. Jedes Gewehr „erzählt“ seine Geschichte.
256 Seiten.

Preis: Euro 20,50
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Revier: Lackenbach

Edmund Schallerl

„Den Beruf Jäger übt man nicht aus, sondern man lebt ihn!“ – Edmund Schallerl hat diesen Beruf wahrhaft gelebt. Aufzeichnungen aus dem Mittelburgenland. – Geschenkband!
176 Seiten, 45 Originalfotos.

Preis: Euro 45,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Lackenbach: Rehe, Sauen, Füchse

Edmund Schallerl

In diesem zweiten Band über Lackenbach stehen die Rehe, die Sauen und die Füchse des Waldreviers im Mittleren Burgenland im Mittelpunkt. - Geschenkband!
160 Seiten, über 60 Originalfotos.

Preis: Euro 45,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Hirsche in der Lobau

Ernst Zecha

Aufzeichnungen aus den Donau-Auen. Über die Entwicklung des Rotwildes und anderer Wildarten in der Lobau, aber auch über die Geschichte dieses weltberühmten Reviers. - Geschenkband!
152 Seiten, mehr als 50 Originalfotos.

Preis: Euro 45,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Grüne Chronik

Friedrich von Gagern

Das jagdliche Vermächtnis des großen österreichischen Jägerdichters.
416 Seiten. Exklusiv in Leinen.

Preis: Euro 49,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Ein Jägerleben

Otto W. Rossegg

... von der Monarchie zur Moderne. – Diese Trilogie beschreibt symbolträchtig ein österreichisches Jägerschicksal des 20. Jahrhunderts.
384 Seiten. Exklusiv in Leinen.

Preis: Euro 49,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Par force - Erinnerungen eines Reiters und Jägers

Otto W. Rossegg

Goldene Zeiten, als der Ruf „Hajraa – Hassaa!“ über die ungarische Puszta schallte. Rosseggs Novelle hält diese Zeit für uns Heutige lebendig.
72 Seiten. Exklusiv in Leinen.

Preis: Euro 19,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Jagen und Reiten, Passion meines Lebens

Roman Maximilian Beninde

Als jüngster Forstmeister kam der 28-jährige Autor nach Pflastermühle in Westpreußen an den Ausläufern der "Tucheler Heide". Seine große Leidenschaft widmete er dem Aufbau des Rotwildbestandes, was schließlich in der Erlegung seines Lebenshirsches, einem 22-Ender, mündete. 222 Seiten, 15 Abb.

Preis: Euro 20,60
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Von Hunden, Schweiß und roten Hirschen

Hans Lux

Im Mittelpunkt stehen spannende Nachsuchen mit seiner Hannoveranerin "Kali" und der roten Dachsbracke "Grandel" auf Rot- und Damwild, Sauen und Rehböcke. Als Meister der Nachsuche wurde der Autor immer wieder zu Hilfe gerufen.
170 Seiten.

Preis: Euro 20,60
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Horscha - Jagdliche Heimkehr

Friedrich Karl von Eggeling

1996, ein paar Jahre nach der Wende und der Wiedervereinigung Deutschlands, kaufte Friedrich Karl von Eggeling einen Teil des ehemaligen Familienbesitzes zurück. Mit großem Verständnis und großer Leidenschaft für Jagd und Forst begann er - der lange Jahre Geschäftsführer des Deutschen Jagdschutzverbandes gewesen war - seinen zurückgewonnen Wald nach eigenen Vorstellungen umzubauen.
In mittlerweile siebzehn Jahren hat er viele Erfolge gefeiert, aber auch bittere Stunden durchlebt. Die jagdlichen Gebote der Stunde waren die Zurücknahme des Rehwildbestandes, der Versuch, dem Rotwild eine freundliche Heimat zu bieten und auch dem Damwild, und, besonders wichtig: das Schwarzwild fair zu bejagen. Manche Aufgabe wurde durch das Auftauchen der Wölfe in der Lausitz nicht gerade leichter. Andererseits sorgten dafür Seeadler, Kranich & Co für höchst freudvolle Stunden im geliebten Revier.
Das Buch "Horscha - Jagdliche Heimkehr" ist das Buch eines hochklassigen Jagdpraktikers, der sein Handwerk versteht wie kaum ein zweiter. Jeder Jäger, gleich ob in Österreich oder Deutschland, wird dieses Buch mit Gewinn lesen.
224 Seiten. Exklusiv in Leinen.

Preis: Euro 29,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Auf der Wurzhütte

Anton von Perfall

Anton von Perfall zählt neben Arthur Achleitner, Arthur Schubart, Friedrich von Gagern zu den großen Meistern jagdlicher Genre-Literatur. Die Perlen seiner jagdlichen Erzählungen sind in diesem Buch zusammengefasst.
215 Seiten.

Preis: Euro 20,60
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Wundrosendüfte

Bernd Balke

Ein aufsehenerregender Roman, der sich mit grundlegenden Fragen der Jagd auseinandersetzt und zeigt, wo die Liebe zum Tier und die Jagd ihren gemeinsamen Platz in der Welt haben.
128 Seiten. Exklusiv in Leinen.

Preis: Euro 17,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Große Kleine Jagd

Willi Burkart

60 Jahre Revierdienst in einem Niederungsrevier. Nicht Renommier-Wildarten stehen im Vordergrund, sondern die sogenannte „Kleine Jagd“.
172 Seiten, ausschließlich Originalfotos.

Preis: Euro 27,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Aufgeblättert

Johann Nussbaumer

Birschgang durch ein Jagdtagebuch.
152 Seiten.

Preis: Euro 27,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Des Waidmanns Weib

Marianne Mertens-Meissner

Humorvoll, oft leicht bissig schildert eine Jägerfrau ihre Erlebnisse.
211 Seiten.

Preis: Euro 20,60
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Russland

Ingolf Natmessnig (Hsg.)

Jagderzählungen aus Russland – von der Zarenzeit bis in die Gegenwart. Höchste Erzählkunst, auch von Tolstoi und Turgenjew! Spannendes Wild: Wolf, Tiger, Bär, Elch usw.!
176 Seiten. Exklusiv in Leinen.

Preis: Euro 29,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Ochota - Russische Jagdgeschichten

Ingolf Natmessnig (Hsg.)

„Um unser gutes, verständiges Volk zu kennen, muss man mit ihm leben, muss man sich mit ihm in seiner Sprache unterhalten, muss man mit ihm essen und die Feiertage begehen und mit ihm auf Bärenjagd gehen ...“ – Diese Sätze schrieb der russische Dichter Alexander Bestushew im Jahr 1832. Heute wie damals spielt die Jagd in Russland eine große Rolle. Und das Wort „ochota“ steht in Russland nicht nur für die Jagd, sondern auch für die Lust. Nur Zufall?
Unzählige Dichter, teils von Weltruf wie etwa Leo Tolstoi oder Iwan Turgenjew, haben eindrucksvoll über die Menschen, die Tierwelt und die Jagd geschrieben. Diesen begnadeten Erzählern ist der Sammelband „Ochota – russische Jagdgeschichten“ gewidmet. Das vorliegende Werk – das zweite des Herausgebers Ingolf Natmessnig zu diesem Thema – ist nicht nur ein zeithistorisches Dokument über Sprache, Kultur und Geschichte des größten Landes der Erde, sondern vereint in fünfzehn Erzählungen packende Jagd- und Naturerlebnisse mit höchster Sprachkunst.

Die schönsten Jagderzählungen und Tiergeschichten aus Russland.
208 Seiten, viele SW-Zeichnungen. Exklusiv in Leinen.

Preis: Euro 31,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Wolfsjagd in Russland

Ingolf Natmessnig (Hsg.)

Der Wolf kehrt nach Mitteleuropa zurück. Manche freuen sich, und manche fürchten sich. Nur wenige aber wissen über den Wolf Bescheid. Anders in Russland. In Russland war der Wolf nämlich immer heimisch. Daher weiß man in Russland viel über den Wolf. Nur: Bei uns ist die reichhaltige russische Literatur zum Wolf kaum bekannt. Ingolf Natmessnig hat daher das spannendste Fachwissen und die besten Erzählungen der russischen Wolfsjäger zusammengetragen. – Ein Buch der Sonderklasse!
160 Seiten, farbiges Frontispiz, zahlreiche SW-Zeichnungen.

Preis: Euro 29,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Bärenjagd in Russland

Ingolf Natmessnig (Hsg.)

Das Buch verbindet hochgradiges Wissen vom Bären und von der Bärenjagd mit hohem schriftstellerischen Niveau. Für Freunde des Bären und Freunde russischer Erzählkunst! - Die Autoren dieses Sammelbandes: Fürst Schirinski-Schichmatow, N. A. Melnizki, Tscherkassow, A. N. Ljalin, W. K. Arsenjew, G. Fedossejew, L. Tolstoi.
176 Seiten, farbiges Frontispiz, reiche Illustration. Exklusiv in Leinen.

Preis: Euro 29,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


In den Karpaten zu Hause

Vladimir Böhm

Zu der nicht geringen Karpatenliteratur gesellt sich mit den Aufzeichnungen des Oberforstrates Böhm ein Buch von besonderem Reiz. Bei ihm handelt es sich um Beobachtungen und Erfahrungen eines Mannes unmittelbar aus der Praxis.
151 Seiten.

Preis: Euro 20,60
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Karpathenhirsche

August von Spieß

Der Autor war 17 Jahre rumänischer Hofjagddirektor. Über die Jagd auf den Brunfthirsch in den Urwäldern der Karpaten. In Stimmung und Inhalt sein jagdliches Meisterwerk.
135 Seiten.

Preis: Euro 10,30
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


In den Hochkarpaten

Hans Philipowicz

Wohl eines der besten Bücher über die Jagd in den Hochkarpaten vor 1945.
261 Seiten.

Preis: Euro 30,80
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Karpaten-Waidwerk

Hugo Sedlmayr

Erzählungen von dreißig Jahren (1915-1945) als Jäger und Forstmann in ungarischen, slowakischen, galizischen und rumänischen Wildbahnen. Im Vordergrund steht die Jagd auf den Brunfthirsch.
181 Seiten, 15 Abb.

Preis: Euro 20,60
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Auf der Hochwildbahn im Karpathenurwalde

Emil Witting

Siebenbürgische Wald-, Wild- und Jagdbilder.
400 Seiten.

Preis: Euro 41,10
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Jagd in den Westkarpathen

August von Haupt-Stummer

Der Autor war einer der großen Grundbesitzer und Jäger der Slowakei. Er schildert hier seine Jagderlebnisse bis zur Vertreibung 1945.
230 Seiten.

Preis: Euro 10,30
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Waidwerk ohne Gleichen

Graf Louis Karolyi

Ein Buch wie dieses wird wohl kaum jemals wieder geschrieben werden können, wie auch ein Jägerleben, wie es Graf Karolyi gelebt hat, für immer der Vergangenheit angehört.
162 Seiten.

Preis: Euro 20,60
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Windverwehte Fährten

Oskar Jacob

Oscar Jacob, bis zu seiner Flucht 1944 Professor am deutschen Gymnasium im siebenbürgischen Bistritz, legt hier sein Hauptwerk über die unvergessene Heimat Siebenbürgen vor. - Eine Sammlung fesselnder Jagdgeschichten aus unberührter Wildnis.
195 Seiten, 6 Abb.

Preis: Euro 10,30
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Unterm alten Jägerhut

G.K. von Nemesker

Ungarns letzter Oberstjägermeister legt hier sein Vermächtnis und das seiner Zeitepoche vor - von 1920 bis 1945. - Nachdruck der Originalauflage von 1960.
192 Seiten, 18 Abb.

Preis: Euro 20,60
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Im Land der 363 Jagdtage

Graf Endre Csekonics

Die Jagd im alten Ungarn - bis 1945. Besonders faszinierend: die kapitalen Hirsche von Kaszopuszta sowie die stärksten Gams Europas aus dem Revier von Retyezat.
193 Seiten, 31 Abb.

Preis: Euro 30,80
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Nordjagd

Edmund Schallerl

Auf Elch in Alaska, auf Moschus in Grönland, auf Sibirischen Rehbock und auf Bison in Nordamerika – erzählt von einem Vollprofi.
160 Seiten, davon 16 Hochglanz-Bildseiten, 27 Originalbilder. Exklusiv in Leinen.

Preis: Euro 25,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Im Bann des Nordens

Jens Krüger

Jagden auf Elch, Schneeziege, Schwarzbär und Grizzly. 256 Seiten, 130 Bilder.

Preis: Euro 20,60
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Fährten in kanadischer Wildnis

Heinz K. Weigelt

Jagen auf Elch, Schneeziege und Bär in der unwegsamen Wildnis von British Columbia.
192 Seiten, 25 Farbfotos.

Preis: Euro 20,60
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Mein Herz ist in den Highlands

Wolfgang Bauer / Malte Dörter

Von der anspruchsvollen Flintenjagd auf die schnellen Grouse und die schweißtreibende Birsch auf den Royal Stag in freiem Gelände!
192 Seiten, zahlreiche Fotos.

Preis: Euro 30,80
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Wildes Herz von Afrika

Rolf D. Baldus

Eine einzigartige und aufwendig illustrierte Dokumentation über das Selous Game Reserve in Tansania.
268 Seiten.

Preis: Euro 41,10
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Wild Heart of Africa

Rolf D. Baldus

Eine einzigartige und aufwendig illustrierte Dokumentation über das Selous Game Reserve in Tansania. Original-Ausgabe in Englisch.
288 Seiten.

Preis: Euro 88,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Auf den Fährten der Big Five

Rolf D. Baldus

Spannende Erzählungen von der Jagd auf die Big Five – Büffel, Löwe, Leopard, Nashorn und Elefant.
272 Seiten, 100 Farbfotos.

Preis: Euro 25,60
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Auf Safari

Rolf D. Baldus

Von den Anfängen bis in die Gegenwart stellt dieses Buch über 170 passionierte Jäger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit ihren Lieblingsgeschichten und ihrer Leidenschaft für Afrika vor.
352 Seiten, 200 SW-Fotos.

Preis: Euro 36,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Safari

Rudolf Winkelmayer

Jagen auf Büffel, Buschbock, Löwen und Leoparden, Eland und Elefant auf dem Schwarzen Kontinent, erzählt in knapper, ausdrucksvoller Sprache.
120 Seiten. Exklusiv in Leinen.

Preis: Euro 23,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Büffel

Rudolf Winkelmayer

Der Büffel – kein anderes Wild ist so gefährlich. Kein anderes Buch so spannend! Mit Bildern des berühmten dänischen Künstlers Steen Axel Hansen.
136 Seiten. Exklusiv in Leinen.

Preis: Euro 25,–
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Unvergessenes Afrika

Bror von Blixen

Jagderinnerungen und Lebensabenteuer.
207 Seiten.

Preis: Euro 30,80
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Vierzig Jahre unter afrikanischem Wild

Thorold Murray-Smith

Murray-Smith ging als junger Mensch 1919 nach Afrika, um dort vierzig Jahre lang das Leben eines Berufsjägers zu führen. Er ist einer der letzten der alten Garde von "White Hunters", die noch mit Trägern und Ochsenwagen das Land durchzogen.
180 Seiten.

Preis: Euro 20,60
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Männer - Mut und Büffeltod

John F. Burger

Eines der besten Afrikabücher!
264 Seiten, zahlreiche Abbildungen.

Preis: Euro 30,80
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Pori tupu

Oskar Koenig

Mehr als 25 Jahre hat Koenig als einzig deutscher "White Hunter" alle Gegenden Tanganjikas durchstreift und so geht es hinaus in eines der letzten Paradiese, in dem die Spuren von Büffeln, Löwen, Elefanten noch dicht am leichten Jagdzelt vorbei führen.
255 Seiten.

Preis: Euro 20,60
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 


Seltene Trophäen + Steppentage und Urwaldnächte

Ernst A. Zwilling

2 Bücher in einem Band.
Taschenbuch, 480 Seiten.

Preis: Euro 10,30
inkl. MwSt.

in den Warenkorb

 

© 2018 Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag
PresseAGBsDatenschutzImpressumÜber uns